Stativköpfe

Der Einsatz des Stativkopfes

Für die Ausrichtung einer Kamera kommt üblicherweise ein Stativkopf zum Einsatz, welcher auf der Stativplatte befestigt ist. Zur Sicherstellung der höchsten Stabilität wird ein Stativ so aufgestellt, dass sich die Stativplatte in der Waagerechten befindet. Im Bedarfsfall kann hier eine Nivellierkalotte helfen. Mit dem Stativkopf erfolgt dann die Bewegung, bzw. die exakte Fixierung der Kamera.

Neben Neigern, die oft im Videobereich eingesetzt werden, kommen im Bereich der Fotografie meist Kugelköpfe zum Einsatz. Für Panoramaaufnahmen gibt es Kugelköpfe mit integrierter Panoramafunktion. Panoramaköpfe gibt es auch zum Nachrüsten vorhandener Kugelköpfe.

Die Centerball-Kugelköpfe, Panoramaköpfe und Nivellierkalotten von FLM werden mit der gleichen Genauigkeit entwickelt wie die FLM-Stative und mit der gleichen hohen Präzision in Deutschland gefertigt und geprüft.

Es wurden keine Produkte gefunden, die Ihren Kriterien entsprechen. Wählen Sie andere Filter-Optionen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren